Einsätze Ehrwald

22.02.2017

Person in Notlage

» mehr lesen


22.02.2017

Balkonbrand Personalhaus

» mehr lesen


18.02.2017

Ausleuchten Sonnenhang

» mehr lesen


» Alle Einsätze

Termine

Derzeit keine Termine vorhanden.

» Alle Termine

Willkommen bei der Feuerwehr Ehrwald

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“

Besuch der Zugspitzzwerge

Nachwuchs

Wir gratulieren unserem Kameraden Basti Guem und seiner Lebensgefährtin Sabrina herzlichst zur Geburt ihrer Tochter.

Vorführung Bronto Skylift

130 Jahr Feier

Am 26.10.1886 wurde die Feuerwehr Ehrwald gegründet.

 

Zum Anlass des 130. Geburtstages veranstaltete die FF-Ehrwald am 25.10.2016 einen Kameradschaftsabend. Zudem wurden auch alle Helfer, die uns bei unserem Fest tatkräftig unterstützt haben eingeladen.

 

Im Hotel Alpenresidence wurden wir herzlichst aufgenommen und mit einem 5-Gänge Menü verwöhnt.


Vielen Dank an das Team des Hotel Alpenresidence.

130 Jahre Feuerwehr Ehrwald

Luftaufnahmen vom Blaulichtnachmittag

Das 130-Jahr-Jubiläumsfest der Feuerwehr war ein voller Erfolg!!

 

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Helfern bedanken die uns so tatkräftig an unserem Fest unterstützt haben.

Ebenso bedanken möchten wir uns bei den Bergfeurer und natürlich bei all unseren Gästen die unser Fest besucht haben.

 

DANKE

Bilder unserer 130 Jahr Feier und der Fahrzeugweihe findet ihr unter SERVICE/BILDERGALERIE

Mannschafts- und Ausschuss Foto 2016

International Fire Academy

Am 18.05.2016 gegen Mittag ging es gemeinsam mit den Kameraden aus Lermoos und Farchant in Richtung Balsthal (Schweiz), wo sich die Internationl Fire Accademy, ein Trainingszentrum in dem Speziell für Tunneleinsätze geübt werden kann, befindet.

Direkt nach dem Abendessen ging es bereits mit der Theorie für die zwei darauffolgenden praktischen Übungstage los.

Am nächsten Morgen begann der Tag mit der Besichtigung des Übungstunnels, der ca. 250 Meter lang ist.
Anschließend startete direkt die erste Übung in der wir unsere Vorgehensweise beim Tunneleinsatz zeigten.
Als die Übung beendet war, gab es eine Übungsbesprechung, indem die Instruktoren sehr positiv unsere disziplinierte Vorgehensweise hervorhoben, somit wurden nur kleine Verbesserungen besprochen.

Am restlichen Tag im Stationsbetrieb weiter trainiert, laufend erhielten wir hilfreiche Tipps der Instruktoren.
Die Stationen waren aufgeteilt in Löschen, Suchen/Retten und Recco(Erkundung).

Am Letzten Tag ging es dann mit 5 Übungen, die von den Instruktoren vorbereitet wurden über den Tag.
Nach jeder Übung gab es dann wieder die Nachbesprechungen, mit dem entsprechenden Feedback der Instruktoren.

Es waren sehr lehrreiche und schweißtreibende Tage.

 

 

Weitere Bilder findet ihr unter LATEST NEWS

International Fire Academy

Latest News

22.02.2017
Balkonbrand Personalhaus

» mehr lesen
P1050659_Medium_1483090062.jpg

29.12.2016
Kaminbrand

» mehr lesen
DSC_0147_Medium_1481807244.jpg

15.12.2016
Brand Gartenhaus

» mehr lesen

Facebook